Herzlich Willkommen auf der Homepage des Evangelisch-Freikirchlichen Sozialwerkes Essen, e.V.

Hier können Sie sich umfassend über die Arbeit des Sozialwerkes informieren.

 

Mit den Menüpunkten oben gelangen Sie zu den Informationen über den Verein.

Mit den Links auf der linken Seite können Sie sich zu den einzelnen Arbeitszweigen bewegen.

Datenschutz   |   Impressum   |   © Evangelisch-Freikirchliches Sozialwerk Essen e.V. 2022

Präambel     |     Leitbild     |     Zweck des Vereins     |     Vorstand & Aufsichtsrat     |     Kontakt

Der Wohn- und Betreuungsverbund Markus-Haus Essen betreut Menschen mit einer psychischen Erkrankung und/oder einer Suchterkrankung, um ihre Teilhabe und Selbststän- digkeit in der eigenen Lebenswelt zu sichern. Dies geschieht im Rahmen der besonderen Wohnform und der Ambulanten Hilfen (Ambulant Betreutes Wohnen, Soziotherapie, Ergotherapie).


Ihre Aufgabe wird sein, sich auf die Gesamtleitung der Einrichtung vorzubereiten, indem Sie zunächst das Führungsteam ergänzen und in enger Zusammenarbeit mit dem therapeu- tischen Leiter die Organisation unter christlichem Blickwinkel wirtschaftlich und sozial leiten und weiterentwickeln. Dabei verstehen Sie sich als Teil des Führungsgremiums des Trägervereins und kooperieren entsprechend einrichtungsübergreifend mit den Leitern der Christlichen Sucht- und Wohnungslosenhilfe gGmbH Essen und der Senioren- und Pflege gGmbH Essen, die gemeinsam Verantwortung dafür tragen, der Bekenntnisordnung des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in allen Einrichtungen des Vereins zu entsprechen.



Organisatorisch werden Sie schwerpunktmäßig folgende Bereiche

verantworten:

  1. Qualitätsmanagement (inkl. Aufsicht Arbeitssicherheit)

  2. Prozessmanagement (inkl. Aufsicht Facility Management)

  3. Finanzen & Controlling (inkl. Investitionsplanungen)

  4. Unternehmensvertretung nach außen (inkl. Gremien- & Verbandsarbeit)

  5. Organisationsentwicklung im Sinne des Trägervereins

Ihr Profil:

  1. lebendige Beziehung zu Jesus Christus und Identifikation mit dem Bekenntnis des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

  2. abgeschlossenes Sozialmanagement-Studium oder vergleichbar

  3. relevante Qualifikation

  4. einschlägige Führungserfahrung

  5. Erfahrung im Umgang mit psychisch Kranken und/oder Suchtkranken wünschenswert

  6. grundlegende Kenntnisse des Sozialrechts

  7. grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse

  8. Organisationsfähigkeit

  9. hohes Engagement auch in herausfordernden & komplexen Situationen

  10. Flexibilität und Improvisationsgeschick

  11. Teamfähigkeit

  12. gute Kommunikationsfähigkeit

  13. Freude an komplexen Sachverhalten





Wir bieten:

  1. ein multiprofessionelles Team mit persönlicher Atmosphäre

  2. eine leistungsgerechte Vergütung nach BAT-KF mit umfassenden Sozialleistungen

  3. eine zusätzlich geförderte Altersvorsorge (KZVK Rheinland-Westfalen)

  4. eine moderne Arbeitsplatzausstattung

  5. Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Sie fühlen sich angesprochen?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post an:


Evangelisch-Freikirchliches Sozialwerk Essen e.V.

Wohn- und Betreuungsverbund Markus-Haus Essen

Geschäftsführender Vorstand Harald Sadowski

Kerckhoffstraße 10-12 | 45144 Essen


E-Mail: harald.sadowski@efs-essen.de

Wir, das Evangelisch-Freikirchliche Sozialwerk Essen e.V. (Verein in Bekenntnisgemeinschaft mit dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Wohn- und Betreuungsverbund Markus-Haus eine

Wir suchen eine/n
Geschäftsführer/Geschäftsführerin
für unseren Seniorenpflegebetrieb
in Vollzeit (Teilzeit ggf. möglich)

  1. WER WIR SIND


  2. Die Senioren- und Pflege gGmbH Essen („Johannes-Heim“) pflegt, betreut und begleitet mit Herz, Hand und Verstand in ihrer 63 Betten umfassenden Einrichtung pflegebedürftige Menschen im Alter gemäß SGB XI. Unser Projekt „Wohnen im Alter“ – eine an die Versorgung angeschlossene Mietwohnanlage für z.B. Lebenspartner mit bis zu 17 Betreuungsplätzen – steckt in den Kinderschuhen und wird in Kürze inhaltlich zum Aufgabengebiet des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin gehören. Darüber hinaus entsprechen die Aufgaben des Geschäftsführers denen eines klassischen Seniorenpflegebetriebes.


  3. Unser „Johannes-Heim“ gehört zum Trägerverbund des Evangelisch-Freikirchlichen Sozialwerks Essen e.V. (eine Einrichtung in Bekenntnisgemeinschaft mit dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.).

WIR BIETEN


  1. eine leistungsgerechte Vergütung nach BAT-KF mit umfassenden Sozialleistungen

  2. eine zusätzlich geförderte Altersvorsorge (KZVK Rheinland-Westfalen)

  3. ein frisches Ambiente durch den gerade modernisierten Einrichtungsbau

  4. Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

  5. ein multiprofessionelles Team in guter Atmosphäre

  6. einrichtungsübergreifende Zusammenarbeit im Leitungsteam innerhalb des Trägerverbundes

WAS UNS BEEINDRUCKT


  1. Ihre lebendige Beziehung zu Jesus Christus und Ihre Identifikation mit dem Bekenntnis des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (idealerweise sind Sie Mitglied in einer EFG-Gemeinde oder alternativ in einer Gemeinde, die zum Verband evangelischer Freikirchen gehört)

  2. Ihre Ausbildung zur Fachkraft im Gesundheits- & Sozialwesen mit kaufmännischen Kenntnissen, gepaart mit einigen Jahren Berufserfahrung in Leitungsfunktion im Umfeld alter Menschen in Pflege

  3. Ihre Managementerfahrung mit sozialen und betriebswirtschaftlichen Erfolgen

  4. Ihr Mut, Verantwortung zu übernehmen

  1. SO LERNEN WIR UNS KENNEN


  2. Besuchen Sie unsere Webseiten www.efs-essen.de und www.johannesheim.de


  3. Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen gerne per Email an

  4. harald.sadowski@efs-essen.de oder postalisch an:


  5. Senioren- und Pflege gGmbH Essen

  6. c/o Evangelisch-Freikirchliches Sozialwerk Essen e.V.

  7. Geschäftsführender Vorstand Harald Sadowski

  8. Margaretenstraße 21 | 45145 Essen